Kinderfreizeit 2017 „Einmal Milchstraße und zurück“

Unter diesem Motto bestiegen die Kinder unserer Kinderfreizeit ihr FreizeitRaumschiff, um gesteuert von seiner motivierten Crew, in den weiten der „Schwarzwald- Milchstraße“ neue Sterne und fremde Planeten zu erobern.Dies gelang durch das Bauen von Raketen, Ufos und Planeten, Nageln von Sternbildern, Basteln von Sternenspiegeln, Sternenwindlichtern, Traumfängern-und Traumkissen, u.v.m.  Ein Flug unseres Raumschiffes führte uns zum Wasserfallplaneten und eine geheimnisvolle Tour in die schwarzen Wälder des Weltalls. Einmal mussten die Kinder in einer gefährlichen nächtlichen Aktion unser Crewmitglied Lara aus den Fängen der grünen Männchen retten und noch einige andere Abenteuer bestehen. Wie gut, dass wir beim Gottesdienst „Hoffnungszeichen unterm Sternenhimmel“, und den Morgen-und Abendimpulsen Mut tanken konnten. So landeten wir letztendlich glücklich und begeistert, gerade auch dank unserer Crew: Emilia, Johannes, Magdalena, Lara, Lennart, Fiona, Lara Ta, Annette und Ulrike, wieder auf unserer Erde.
Klasse, dass wir uns am 29.September bei unserer Raumschiffparty „Ich heb` ab“  alle wiedersehen!!                                                                                    Gem.diakonin U. Aydt

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kinder veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.